GEBAS Service

28.10.2018

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer: Tipps für die Saison 2019

Verpackungsmaterial aus Papier liegt im Trend. Besonders in und auch noch für die kommende Saison 2019 interessant, sind Rollenpapier, Tragekartons und Tragetaschen aus braunem Kraftpapier. Das Material, das an das gute alte Packpapier erinnert, ist zur Zeit so stark nachgefragt, dass die Produktion teils nicht nachkommt. Das was früher eher als Billigware galt, ist heute schick und trendy. 

Auch bei uns merken wir, dass Papierprodukte bei Verbrauchsmaterialien boomen. Die Nachfrage nach umweltfreundlich produziertem Material und Bioverpackungen wächst. Und das nicht nur im Segment der braunen Packpapier-Ware, sondern auch bei Biobechern, E-Cups und Co. Dazu verzeichnen wir einen zunehmenden Trend für individualisierte Druckprodukte – und zwar am liebsten aus nachhaltiger Produktion. 

Unsere Abteilung für diese individuell gestalteten Produkte ist deshalb auf Expansionskurs. 

Melanie Sinagra unterstützt hier seit kurzem Christiane Annegarn bei GEBAS. Das Spezialgebiet der neuen Kollegin: individuell bedruckte Biobecher und -cups. Sie begleitet durch den kompletten Produktionsprozess – und zwar vom Design mit Logo, Adresse oder sonstigen Textwünschen, über Hilfestellung bei Bildmotiven, bis zur Erstellung der fertigen Druckvorlage. Vor dem Auflagendruck gibt es einen Entwurf zur Freigabe und die Möglichkeit zur Realisation von Korrekturwünschen. Dieser Design-Service ist kostenfrei – unabhängig davon, ob tatsächlich ein Druckauftrag zustande kommt oder nicht. Sobald die grafischen Gestaltung steht und das Druckangebot freigegeben ist, wird produziert. 

Jetzt den Saisonstart 2019 vorbereiten

Achtung: Die Bestellzeit für individuell bedruckte Biocups liegt aktuell bei rund 3 Monaten. Also am besten jetzt, in der ruhigeren Saisonzeit, die Vorbereitung für 2019 treffen und nächstes Jahr, pünktlich beim ersten warmen Wetter, mit Bechern im eigenen Design starten. 

 

Und damit auch alle sehen können, dass Ihre neuen Becher und Cups aus nachhaltigem Material produziert sind, schenken wir Ihnen einen Thekenaufsteller oder Flyer zur Information für Ihre Kunden. Der besondere Clou daran: Ihr neues Becherdesign wird eingedruckt. So verstehen Ihre Gäste direkt, dass Sie einen Beitrag für die Umwelt leisten – mit nachhaltigem und kompostierbarem Verbrauchsmaterial, hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen.

In unserem Material-Glossar erfahren Sie mehr zu umweltfreundlichen Produkten. Hier erklären wir das Angebot, die Unterschiede und bringen Licht in den Begriff- und Abkürzungsdschungel. 

Bilder: unsplash & GEBAS

Schreiben Sie einen Kommentar

*

Mehr zu den Themen

Autor

Caroline Zöller

Eisliebhaberin und schon aus reinem Eigennutz immer an den neuesten Trends und Entwicklungen in Sachen Eis, Kulinarik und Gastronomie interessiert. Dazu sind Kommunikation, Marketing und die perfekte Kundenansprache ihr Steckenpferd. Sie ist presserechtlich verantwortlich für den Inhalt (V.i.S.d.P.)